Manuela Kay

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia-logo.png Manuela Kay ist von allgemeiner Relevanz und wird bei WIKIPEDIA unter dem Titel Manuala KayW gepflegt.
Daher beschränkt sich der Inhalt des hiesigen Artikels auf eine Kurzbeschreibung bzw. zusätzliche Angaben von LGBT-relevantem Interesse.
 

Manuela Kay (* 1964 in Berlin) ist Journalistin und Autorin.


Homosexuelle Aspekte

1996 bis 2005 arbeitete Manuela Kay als Redakteurin von Berlins schwul-lesbischem Stadtmagazin Siegessäule und seit 2005 ist sie Chefredakteurin des Lesbenmagazin L-Mag.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Manuela Kay aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.