New York

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flagge USA

New York City (USA, Amerika)

New York liegt im gleichnamigen Bundesstaat und hat etwa 8 Mio. Einwohner.

Der internationale Flughafen von New York ist der John F. Kennedy Airport, der u.a. aus Frankfurt und München mehrmals täglich zu erreichen ist.

New York gehört zu den größten Finanzplätzen der Welt. In der Wallstreet befindet sich die New Yorker Börse. Die Stadt ist auch Sitz der Vereinten Nationen.

Das Wahrzeichen New York's ist die 46 m hohe Freiheitsstatue. Bis zum 11. September 2001 galt auch die Shilouette Manhattens mit den Zwillingstürmen des World Trade Center (WTC) als Wahrzeichen der Stadt. An diesem Tag wurde das WTC durch einen Terroranschlag zerstört, in dessen Folge etwa 3.300 Menschen starben.

Die Sommer in New York sind sehr heiß (über 30 °C im August) und die Winter sehr kalt (unter -20 °C im Januar). Heftige Regen- und Schneefälle sind nicht ungewöhnlich.

In der Bar Stonewall Inn in der Christopher Street im Stadtteil Greenwich Village hatte am 28. Juni 1969 der Christopher Street Day seinen Ursprung.

Ein großer Teil der Szene konzentriert sich in Manhatten.


Weblinks