Playa del Ingles

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flagge Spanien

Playa del Ingles (Spanien, Europa)

Playa del Ingles liegt an der Südspitze Gran Canarias, knapp eine Autostunde vom Flughafen Las Palmas de Gran Canaria entfernt. Die Flugzeit ab Deutschland beträgt etwa 4 Stunden. Der Ort gehört zusammen mit Maspalomas und St. Augustin zur Gemeinde San Bartolomé de Tirajana. Übersetzt bedeutet der Name "Strand des Engländers".

Reisezeit ist eigentlich das ganze Jahr. Die Tagestemperaturen liegen ganzjährig zwischen 20 °C und 30 °C. Im August und September kann es auch deutlich heißer werden. Nur selten bringen Passatwinde heiße Luft und Wüstensand aus der Sahara, was dann aber ziemlich unangenehm sein kann. Wer den Jahreswechsel auf der Insel verbringen möchte, sollte frühzeitig buchen.

Das schwule Nachtleben konzentriert sich in Playa im Wesentlichen auf das Yumbo, einem großen Einkaufszentrum. Dort befinden sich auch die alteingesessenen Bars wie das Spartacus (deutsch), das Hummel Hummel oder das Gran Cafe Latino. Auch lesbische Kneipen sind dort zu finden. In jüngerer Zeit haben sich auch mehrere Lokale in der Cita, einem anderen Einkaufszentrum angesiedelt.

In Maspalomas und St. Augustin gibt es eine Reihe schwuler Bungalowanlagen, wogegen die "gayfriendly" Hotels eher in Playa zu finden sind.

Der schwule Strand, die sogenannte Schweinebucht, befindet sich in Maspalomas vor den weltberühmten Dünen beim Kiosk Nr. 7.


Weblinks