Autoerotik: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
(Asexualität; Toys)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Die Lust, die sich auf den eigenen Körper richtet. [[Selbstbefriedigung]] ist nicht immer nur eine Notlösung. Sie kann durch Bäder, mit Spiegeln oder an ungewöhnlichen Orten lustvoll und phantasiereich gestaltet werden.
 
Die Lust, die sich auf den eigenen Körper richtet. [[Selbstbefriedigung]] ist nicht immer nur eine Notlösung. Sie kann durch Bäder, mit Spiegeln oder an ungewöhnlichen Orten lustvoll und phantasiereich gestaltet werden.
 +
 +
Inwieweit '''reine''' [[Autoerotik]] als [[Asexualität]] oder aber - je nach Art der Masturbation - als [[bisexuell]], [[schwul]] oder [[Lesbisch]] anzusehen ist, wäre einer Diskussion wert.
 +
 +
'''Insbesondere sind [[Toys |Sextoys]] bei der Praxis der Autoerotik nicht zu vernachlässigen.'''
  
 
Ruhig auch mal den Partner dazuholen.
 
Ruhig auch mal den Partner dazuholen.
Zeile 10: Zeile 14:
 
* [[Onanie]]
 
* [[Onanie]]
 
* [[Wichsen]]
 
* [[Wichsen]]
 +
* [[Asexualität]]
 
[[Kategorie:Sexualverhalten]]
 
[[Kategorie:Sexualverhalten]]

Aktuelle Version vom 15. Mai 2007, 19:08 Uhr

Die Lust, die sich auf den eigenen Körper richtet. Selbstbefriedigung ist nicht immer nur eine Notlösung. Sie kann durch Bäder, mit Spiegeln oder an ungewöhnlichen Orten lustvoll und phantasiereich gestaltet werden.

Inwieweit reine Autoerotik als Asexualität oder aber - je nach Art der Masturbation - als bisexuell, schwul oder Lesbisch anzusehen ist, wäre einer Diskussion wert.

Insbesondere sind Sextoys bei der Praxis der Autoerotik nicht zu vernachlässigen.

Ruhig auch mal den Partner dazuholen.

Siehe auch