Flora 3000: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Person |BILD = |NAME = Flora 3000 |WOHNORT = Nomadin |BERUF = Gemüsebäurin |FAMILIENSTAND = beliebt |GEBURTSTAG = 199X |SCHLÖSSCHEN = Winter 2018…“)
(kein Unterschied)

Version vom 22. August 2019, 12:27 Uhr

Steckbrief
Persönliches
Name Flora 3000
Wohnort Nomadin
Beruf // Ämter Gemüsebäurin
Familienstand beliebt
Geburtstag 199X
Tuntiges
1. Schlösschen Winter 2018
Gelernt bei als ob
Klassifikation Jungtunte
Genealogie
Abstammung: Øniglich-übergalaktisch
Großmütter Futura Tarot, Iris Anaconda, Die Winzerin
Mutter Brigitte Oytoy
Geschwister Blänsch Aufbau-Ost Swan, Chantalle Global, Dagmar Steinbück, Anneliese Schwellung, Rinzi van den Straaten, Schangelina Jolie, Morticia Mortadella, Mireille Motz-Heart, Victoria Bacon, Peggy Homebottom, Pristine d'Eranger, Tom B. Oytoy, Jamie M. Lykkit, Ryan Stecken, Francois "Le Coq"
Taufe
Taufdatum 24. November 2018

Flora 3000 ist eine Berliner Jungtunte und Tunte des Schlösschens. Sie wurde zu später und schaumweinschwangerer Stunde von Brigitte Oytoy im Flur adoptiert und getauft; zufälligerweise nur Sekunden bevor sie dem Geddon'schen Adoptionsfinger zum Opfer gefallen wäre (darüber ob das nun besser oder schlechter ist, lässt sich streiten). 3000 machte mit direkt mit ihren Shownummer auf sich aufmerksam, die häufig von den Motiven Gemüse und Flüssigkeit begleitet sind.