Ion Davidov: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Ion_Davidov&oldid=87225359)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Ion Davidov''', auch '''Pieter Gierek''' (geb. 15. Dezember 1974 in [[Bukarest]]), war ein [[Rumänien|rumänischer]] [[Pornodarsteller]] in schwulen Hardcore-Filmen. Er ist vorallem bekannt durch seine Filme für die Produktionsfirma [[Bel Ami]], darunter ''Frisky Summer'' und ''Lucky Lukas''.
+
'''Ion Davidov''', auch '''Pieter Gierek''' (geb. 15. Dezember 1974 in [[Bukarest]]), war ein [[Rumänien|rumänischer]] [[Pornodarsteller]] in schwulen Hardcore-Filmen. Er ist vorallem bekannt durch seine Filme für die Produktionsfirma [[Bel Ami]], darunter ''Frisky Summer'' und ''Lucky Lukas''. Bei [[Falcon Entertainment]] trat er einmal unter dem Namen ''Pieter Gierek'' (1995 - The Gangbangers) und einmal unter dem Namen ''Ion Davidov'' (1997 - Wide Open) auf. Seinen letzten offiziellen Pornofilm drehte er im Jahre 2000.
  
 
== Filmografie ==
 
== Filmografie ==

Aktuelle Version vom 3. April 2011, 12:17 Uhr

Ion Davidov, auch Pieter Gierek (geb. 15. Dezember 1974 in Bukarest), war ein rumänischer Pornodarsteller in schwulen Hardcore-Filmen. Er ist vorallem bekannt durch seine Filme für die Produktionsfirma Bel Ami, darunter Frisky Summer und Lucky Lukas. Bei Falcon Entertainment trat er einmal unter dem Namen Pieter Gierek (1995 - The Gangbangers) und einmal unter dem Namen Ion Davidov (1997 - Wide Open) auf. Seinen letzten offiziellen Pornofilm drehte er im Jahre 2000.

Filmografie

Jahr Titel
1995 The Gangbangers
1995 Frisky Summer (mit Johan Paulik)
1996 Out at Last (mit Johan Paulik)
1996 Frisky Summer 2
1996 Lukas' Story 3
1997 Wide Open
1997 An American in Prague
1998 Lucky Lukas
1998 Frisky Summer 3
2000 Teamplay
2001 Atilla the Hun
2001 All About Bel Ami
2002 More Lukas' Stories
2003 Out At Last 4: Bazaar
2008 Skull Fuck

Weblinks