Oralverkehr: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Oralverkehr''' (von lat. ''os, oris'' „Mund“) beschreibt sexuelle Praktiken, bei denen ein Sexualpartner die Genitalien des anderen mit dem Mund (den Lippen, der Zunge, den Zähnen) liebkost und stimuliert.
 
'''Oralverkehr''' (von lat. ''os, oris'' „Mund“) beschreibt sexuelle Praktiken, bei denen ein Sexualpartner die Genitalien des anderen mit dem Mund (den Lippen, der Zunge, den Zähnen) liebkost und stimuliert.
 +
 +
== Siehe Auch ==
 +
*[[Oralsex]]
  
 
Ausführliche Version in der [[w:Oralverkehr|Wikipedia]]
 
Ausführliche Version in der [[w:Oralverkehr|Wikipedia]]
  
 
{{Aus der Wikipedia}}
 
{{Aus der Wikipedia}}

Version vom 4. November 2006, 12:16 Uhr

Oralverkehr (von lat. os, oris „Mund“) beschreibt sexuelle Praktiken, bei denen ein Sexualpartner die Genitalien des anderen mit dem Mund (den Lippen, der Zunge, den Zähnen) liebkost und stimuliert.

Siehe Auch

Ausführliche Version in der Wikipedia


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Oralverkehr aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.