Postschlösschentrauma: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Therapie)
K (Wiederherstellung alter Version (Artikel wurde durch Spambot geändert))
Zeile 1: Zeile 1:
In addition, it offers a quality menu and also a quick response time when navigating with the menu. Register a merchant account on Sony's My Essentials website should you don't actually have one. Netflix allows users to stream movies and TV shows through their computers, DVRs and gaming consoles, such as Nintendo Wii. You need cookies activated to be able to register with Netflix and add movies for a queue. and would prefer to change your password these simple step will walk you throughout the. [https://loginteacher.org/netflix-login/ [https://loginteacher.org/netflix-login/ netflix sign in account]] provides unlimited internet movie streaming for your PC to get a fixed monthly price (in addition towards the mailer DVDs). When streaming Netflix on your own Insignia Blu-ray player, you might encounter some common problems. Check your modem and wireless router to ascertain if they are in working order. Getting netflix totally free is simple when you know some tips. Roku is usually a device that permits you to stream audio and video content directly in your television.<br><br>Click "Change Plans" while still around the "Your Account" page. In this informative article I&#039;m planning to walk you through the way to use Netflix&#039;s Watch. Considered one on the greatest Formula One drivers coming from all time, his life and tragic death choose this doc more such as a high-stakes drama. Like all versions of Netflix, the photo quality is subject to degradation on account of connection speeds. Netflix Blog: Hiding Movies; Hacking Netflix: Netflix Launches Profiles; Netflix: Give Family Members Their Own Queue;. As of May 2014, this may be the only method to stream video with Air - Play. Once the Boxee platform and Netflix app are fully installed, you are able to start watching your best. Enter the activation code provided with the Xbox to the yellow box about the Netflix screen on your own computer. Follow the on-screen prompts to get in touch the Apple TV for your Wi-Fi network. Air - Play uses your own home&#039;s high-speed Internet network to discuss your i - Pad&#039;s movies with the TV,.<br><br>You may also plug this into your headphone jack within your computer speakers. Log in on the email address tied for a My Essentials account, open the content sent from Sony and click on the registration confirmation link from the email. Problems can include error messages, failure to load or inability get in touch with the service. You may need to change your Play - Station Network account sign-in information should the account has become compromised, or should you&#039;ve recently changed. Enter your current email address and password into your respective fields and then click the "Go" button to log in for your My Essentials account. Read this Article in Spanish; Read this Article in UK English;. Netflix lets you retain from to four movies at the time. Both Blockbuster Online and Netflix offer free trials so it is possible to sample their rental services without incurring any initial cost.
+
Das Postschlösschentrauma (PST) wurde als erstes von [[Wanda Lismus|Dr. Wanda Lismus]] in ''Tuntische Leiden. Schlimme Dinge die uns befallen'' beschrieben und bezeichnet ein Phänomen , das häufig nach dem Besuch des [[Schlösschen]]s in Erscheinung tritt. Bei mehrfachen Besuchen steigen Wahrscheinlichkeit und Intensität des PST zunächst an. Bei erfolgreicher Behandlung ist ein Übergang zum "Längstes Schlösschen aller Zeiten"-Syndrom möglich. Dadurch wird das PST stark abgeschwächt bis nicht mehr spürbar. Damit gehen allerdings eine Sucht nach [[Tunte]]nliedern und eine chronische Affinität zu [[Schaumwein]] einher.
 +
 
 +
== Symptome ==
 +
*Niedergeschlagenheit
 +
*Hang zur Melancholie
 +
*Ungewöhnlich starke Emotionalität
 +
*Versinken in Tagträumen
 +
*Exzessives Lesen und Verfassen von Homowikiartikeln
 +
*Unerklärliches Verlangen nach Schaumwein
 +
*Sterbliche auf der Straße und in der Bahn fälschlicherweise(?) als Tunten erkennen
 +
*Spontane Einfälle für Shownummern
 +
*Unstillbare Lust zum Frühstück Schlager zu hören
 +
*Gefühl von Isoliertheit
 +
*Solitäres Anstimmen [[Wir werden in der Loge...|der Loge]], falls etwas zu Bruch geht
 +
*Starkes Bedürfnis nach Videos von [[Show|Schlösschenshows]] und Schlösschenbildern
 +
*Vermehrte Treffen/Telefonate mit Tunten
 +
*Unreflektiertes, partielles Auffummeln (Nägel lackieren, ein Auge schminken, allein zu Hause Fummel "Probe" tragen)
 +
 
 +
== Differentialdiagnose ==
 +
Um die Abgrenzung zu anderen psychischen Krankheiten vorzunehmen, wird d* Patientin*in in der Regel in einem Raum voller Personen ein Glas Schaumwein vorgesetzt. Dieses wird dann durch eine andere Person scheinbar versehentlich zu Bruch gebracht. Stimmt d* Patient*in dann eine Loge an und bricht sie in der Erkenntnis, dass sonst kein Mensch reagiert wieder ab, wird das PST diagnostiziert.
 +
 
 +
== Therapie ==
 +
Die Behandlung des PST ist langwierig und kann sich teilweise über Jahre hinziehen. Zentral ist dabei das persönliche Umfeld der betroffenen Person mit Schrulligkeit und [[Tuntische Tugenden|Tuntigkeit]] anzufüllen und eine Alltagsroutine sicherzustellen, damit sich immer [[Schaumwein]] im Haus befindet. In der Showtherapie wird versucht einen tieferen Einblick in die Wirkmächtigkeit der [[:Kategorie:Ritual|Rituale der Tuntenwelt]] zu eröffnen. Insbesondere durch regelmäßige Besuche von Zwischenschlösschen und Tuntenshows, können die Symptome des PST sehr stark abgeschwächt werden. Am Ende der Therapie steht die Entwicklung des "Längstes Schlösschen aller Zeiten"-Syndroms. Dabei wird d* Patient*in mehr oder weniger die Immanenz der Raumzeit bewusst und sie kann die Verbundenheit von Tunten durch Raum und Zeit erkennen, was dazu führt, dass x sich gedanklich jederzeit in ein Schlösschen versetzen kann und damit gegen das PST gefeit ist. Die geht mit verschiedenen Nebenwirkungen einher, zu den häufigsten zählen das dauerhafte Anstimmen von Tuntenliedern und erhöhter Schlagermusik- und Schaumweinkonsum.
 +
 
 +
[[Kategorie:Tuntologie]]

Version vom 26. Juni 2019, 11:19 Uhr

Das Postschlösschentrauma (PST) wurde als erstes von Dr. Wanda Lismus in Tuntische Leiden. Schlimme Dinge die uns befallen beschrieben und bezeichnet ein Phänomen , das häufig nach dem Besuch des Schlösschens in Erscheinung tritt. Bei mehrfachen Besuchen steigen Wahrscheinlichkeit und Intensität des PST zunächst an. Bei erfolgreicher Behandlung ist ein Übergang zum "Längstes Schlösschen aller Zeiten"-Syndrom möglich. Dadurch wird das PST stark abgeschwächt bis nicht mehr spürbar. Damit gehen allerdings eine Sucht nach Tuntenliedern und eine chronische Affinität zu Schaumwein einher.

Symptome

  • Niedergeschlagenheit
  • Hang zur Melancholie
  • Ungewöhnlich starke Emotionalität
  • Versinken in Tagträumen
  • Exzessives Lesen und Verfassen von Homowikiartikeln
  • Unerklärliches Verlangen nach Schaumwein
  • Sterbliche auf der Straße und in der Bahn fälschlicherweise(?) als Tunten erkennen
  • Spontane Einfälle für Shownummern
  • Unstillbare Lust zum Frühstück Schlager zu hören
  • Gefühl von Isoliertheit
  • Solitäres Anstimmen der Loge, falls etwas zu Bruch geht
  • Starkes Bedürfnis nach Videos von Schlösschenshows und Schlösschenbildern
  • Vermehrte Treffen/Telefonate mit Tunten
  • Unreflektiertes, partielles Auffummeln (Nägel lackieren, ein Auge schminken, allein zu Hause Fummel "Probe" tragen)

Differentialdiagnose

Um die Abgrenzung zu anderen psychischen Krankheiten vorzunehmen, wird d* Patientin*in in der Regel in einem Raum voller Personen ein Glas Schaumwein vorgesetzt. Dieses wird dann durch eine andere Person scheinbar versehentlich zu Bruch gebracht. Stimmt d* Patient*in dann eine Loge an und bricht sie in der Erkenntnis, dass sonst kein Mensch reagiert wieder ab, wird das PST diagnostiziert.

Therapie

Die Behandlung des PST ist langwierig und kann sich teilweise über Jahre hinziehen. Zentral ist dabei das persönliche Umfeld der betroffenen Person mit Schrulligkeit und Tuntigkeit anzufüllen und eine Alltagsroutine sicherzustellen, damit sich immer Schaumwein im Haus befindet. In der Showtherapie wird versucht einen tieferen Einblick in die Wirkmächtigkeit der Rituale der Tuntenwelt zu eröffnen. Insbesondere durch regelmäßige Besuche von Zwischenschlösschen und Tuntenshows, können die Symptome des PST sehr stark abgeschwächt werden. Am Ende der Therapie steht die Entwicklung des "Längstes Schlösschen aller Zeiten"-Syndroms. Dabei wird d* Patient*in mehr oder weniger die Immanenz der Raumzeit bewusst und sie kann die Verbundenheit von Tunten durch Raum und Zeit erkennen, was dazu führt, dass x sich gedanklich jederzeit in ein Schlösschen versetzen kann und damit gegen das PST gefeit ist. Die geht mit verschiedenen Nebenwirkungen einher, zu den häufigsten zählen das dauerhafte Anstimmen von Tuntenliedern und erhöhter Schlagermusik- und Schaumweinkonsum.