Prostitutionsverordnung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(kein Unterschied)

Version vom 5. November 2006, 00:18 Uhr

Eine Prostitutionsverordnung ist eine Verordnung die in einer Stadt den Bereich in dem das Anschffen auf einem Straßenstrich erlaubt ist begrenzt. Diese Verordnung ist oft dabei hilfreich Straßenstriche aus den Innenstädten fern zu halten .


Geschichte

Erste Verordnung

Die erste Verordnung bestand zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Wien .