Templer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Templer Initialversion)
 
(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „Die schwulen Ritter vom rosafarbenen Orden.“)
Zeile 1: Zeile 1:
Die Templer waren der erfolgreichste Ritterorden des Mittelalters. Im Gegensatz zu den übrigen Kreuzfahrern kannten sie die Geographie den Nahen Osten sowie Mentalität, Kriegskunst und Strategie der Araber und strebten somit nicht blindwütige Blutbäder, sondern eher eine Koexistenz (mit Tributzwang) an.
+
Die schwulen Ritter vom rosafarbenen Orden.
Durch die erpressten Tribute wurden nicht nur die Templer extrem reich, sondern auch einerseits der Heilige Stuhl, andererseits auch die französische Krone. Als Ironie der Geschichte betrieben gerade Frankreich und Rom als Sperspitze die Ausrottung der Templer. Grund: Sodomiterei und Huldigung [[Baphomet]]s.
 
Hintergrund: Die Templer waren schwul. Dies war der Grund ihrer Verfolgung. Der sog. Gendercide war neben der Progrome mit der größte Genocid.
 

Version vom 1. März 2010, 23:13 Uhr

Die schwulen Ritter vom rosafarbenen Orden.