Wiener Regenbogen-Ball: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
K (+Jahreszahl)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''Wiener Regenbogen-Ball''' ist ein jährlich stattfindender Ball für Schwule, Lesben und Transgender. Er findet jeweils im Fasching im Parkhotel Schönbrunn statt. Veranstalter ist die Homosexuellen Initiative Wien (HOSI).
+
Der '''Wiener Regenbogen-Ball''' ist ein jährlich stattfindender Ball für Schwule, Lesben und Transgender. Er findet seit 1998 jeweils im Fasching im Parkhotel Schönbrunn statt. Veranstalter ist die Homosexuellen Initiative Wien (HOSI).
  
 
Der Ball steht unter dem Ehrenschutz bekannter Politikerinnen und Politiker. Er zählt rund 1.500 Gäste.
 
Der Ball steht unter dem Ehrenschutz bekannter Politikerinnen und Politiker. Er zählt rund 1.500 Gäste.

Aktuelle Version vom 28. Dezember 2006, 00:13 Uhr

Der Wiener Regenbogen-Ball ist ein jährlich stattfindender Ball für Schwule, Lesben und Transgender. Er findet seit 1998 jeweils im Fasching im Parkhotel Schönbrunn statt. Veranstalter ist die Homosexuellen Initiative Wien (HOSI).

Der Ball steht unter dem Ehrenschutz bekannter Politikerinnen und Politiker. Er zählt rund 1.500 Gäste.

Weblinks