Diademgriff: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: Der '''Diademgriff''' ist eine theatralische, klischehaft tuntige Körperhaltung, welche zum Repertoir des Posing gehört. Kategorie:Posing)
 
(erw)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Der '''Diademgriff''' ist eine theatralische, klischehaft [[tuntig]]e Körperhaltung, welche zum Repertoir des [[Posing]] gehört.
 
Der '''Diademgriff''' ist eine theatralische, klischehaft [[tuntig]]e Körperhaltung, welche zum Repertoir des [[Posing]] gehört.
 +
 +
Er ist ähnlich dem [[Colliergriff]], man bildet mit dem Daumen und den restlichen Fingern einer Hand einen rechten Winkel und greift sich dort an den Kopf, wo das Diadem sitzen müsste, an den Haaransatz. Dahinterliegende Emotion und Begleitsatz: "Oh Gott ...." oder um Migräne zu signalisieren.
  
 
[[Kategorie:Posing]]
 
[[Kategorie:Posing]]

Aktuelle Version vom 27. Oktober 2008, 11:34 Uhr

Der Diademgriff ist eine theatralische, klischehaft tuntige Körperhaltung, welche zum Repertoir des Posing gehört.

Er ist ähnlich dem Colliergriff, man bildet mit dem Daumen und den restlichen Fingern einer Hand einen rechten Winkel und greift sich dort an den Kopf, wo das Diadem sitzen müsste, an den Haaransatz. Dahinterliegende Emotion und Begleitsatz: "Oh Gott ...." oder um Migräne zu signalisieren.