Fetischismus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[w:Sexueller Fetischismus|Sexueller Fetischismus]] ist der Gebrauch von Gegenständen zur Erlangung sexuellen Lustempfindens.
 
[[w:Sexueller Fetischismus|Sexueller Fetischismus]] ist der Gebrauch von Gegenständen zur Erlangung sexuellen Lustempfindens.
  
Häufig werden hierzu Kleidungsstücke wie Unterwäsche, Handschuhe, Stiefel oder Uniformen benutzt. Auch [[:Kategorie:Sextoys|Sextoys]] können als Fetischgegenstände dienen.
+
Häufig werden hierzu Kleidungsstücke wie Unterwäsche, Handschuhe, Stiefel oder Uniformen benutzt. Auch [[:Kategorie:Sextoys|Sextoys]] können als Fetischgegenstände dienen. Logisch, denn die sind ja auch dazu gedacht, sexuelles Lustempfinden zu erlangen. Gleitmittel dagagen sind keine Gegenstände, also unverdächtig.
  
Eine andere Variante des Fetischismus bezieht sich auf einzelne Körperteile.
+
Eine andere Variante des Fetischismus bezieht sich auf einzelne Körperteile (Exttremitäten).
  
 
Im Exttemfall kann Fetischismus zu einer psychischen Störung führen.
 
Im Exttemfall kann Fetischismus zu einer psychischen Störung führen.
Zeile 12: Zeile 12:
 
* [[Latex]]
 
* [[Latex]]
 
* [[Leder]]
 
* [[Leder]]
 +
* [[Homowiki]]
  
 
* [[BDSM]]
 
* [[BDSM]]

Version vom 1. November 2006, 07:35 Uhr

Sexueller Fetischismus ist der Gebrauch von Gegenständen zur Erlangung sexuellen Lustempfindens.

Häufig werden hierzu Kleidungsstücke wie Unterwäsche, Handschuhe, Stiefel oder Uniformen benutzt. Auch Sextoys können als Fetischgegenstände dienen. Logisch, denn die sind ja auch dazu gedacht, sexuelles Lustempfinden zu erlangen. Gleitmittel dagagen sind keine Gegenstände, also unverdächtig.

Eine andere Variante des Fetischismus bezieht sich auf einzelne Körperteile (Exttremitäten).

Im Exttemfall kann Fetischismus zu einer psychischen Störung führen.

siehe auch