Till E. Novela

Aus HomoWiki
Version vom 10. Mai 2022, 10:01 Uhr von Till E. Novela (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steckbrief
Persönliches
Name Don Till E. Novela-Voll de sí claro
Wohnort Bonn
Beruf // Ämter + stellvertretender Anwesender der FTP Bonn
Familienstand weithin offen
Tuntiges
Spitzname *Klatsch Klatsch*
Gelernt bei jedem der Mitleid hatte
Tuntenkreiszeichen Die Verzweifelte
Klassifikation Steter Quell der F*Reude
Zugehörigkeit Köln-Bonner Tunteria
Genealogie
Abstammung: Øniglich-übergalaktisch
Großmütter Cosima van Tunte, Olga Blasminova
Mütter Cunterina Viola Otze-Voll wegen und mit Mulva Peng
Geschwister Poly-Gaa! Klepta Mania Misty, Blanca Neyt, Frau Doktor, weitere
Taufe
A mother
a daughter
and another
Blanca Neyt
Ommi Nöse
irgend so ne möchtegern Boytunte aus Bonn
Taufdatum 31.12.2018


Till E. Novela, mit vollem Namen Don Till E. Novela-Voll de sí claro ist eine Bonner Boytunte.

Leben

Der kleine Till entstammt den dramatischen Wirrungen des Bonner Umlands. Unter dem Namen Menho D'Rama mit Butter an den TuJaWe in Bonn getauft, stellte der kleine Till schnell fest, dass er sich doch lieber auf eine Richtung der Literatur beschränken muss, da ihn generelles Drama tendenziell überfordert.

Als er sich eines Tages zufällig ins nahegelegene ölnKchen verirrte, traf er dort seine zukünftige Mutter, Cunterina, der sogleich seine unnachahmliche Eleganz auffiel. Da sie sich bereits von Verirrungen der peinlichen Dreifauligkeit nach Bonn und Gegenbesuchen der Bäuer*innen …äääh… ich meine natürlich Bonner*innen kannten, nahm sich die offenherzige Cunterina des verwirrten und verwirrenden Wesens an und adoptierte ihn. In diesem Zuge änderte sich selbstverständlich auch der Name der motorisch äußerst qualifizierten Boytunte und so wurde der Namenszusatz "Don de sí claro" als Ausdruck seiner neuen Zugehörigkeit zur øniglichen Linie der zu Tunt und Praxis verbunden mit dem griffigen Namen "Till E. Novela". Seit der Adoption bewährt der kleine Till sich immer wieder durch aufmerksame Geschenke zu wichtigen tuntischen Feiertagen als Speichellecker bei seiner Mutter.

Till wird als Techniktunte Bonns bei allen möglichen Ideen und Geschmacksverirrungen seiner Schwester Blanca bemüht und führt bis dato brav die Anweisungen mehr oder weniger erfolgreich aus, nicht ohne sich lautstark über die nicht vorhandene Erwähnung im Abspann zu beklagen. Neben einigen weniger erwähnenswerten Auftritten auf der überregional bekannten DTM-Preshow, landete der spontan verwirrte Till mit dem Titel "Prokrastination" 2021 einen Volltreffer. Leider ist das Video-Band aufgrund einer Aneinanderreihung unglücklicher Umstände verschollen und die Redaktion kann an dieser Stelle nicht darauf verlinken.

Zur Zeit arbeitet Till an seiner Dissertation.

Zitate

"Oh, das ist mit Sprachsteuerung? *Klatscht*"

IconFTP.png Diese Person ist Mitglied der Freien Tunten Partei.
RTUIcon.png Diese Person studiert oder hat an der RTU Porz Studiert oder ist dort Lehrkraft.