TU Göttingen

Aus HomoWiki
Version vom 22. Juni 2014, 00:06 Uhr von B. Oytoy (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Tuntenuniversität Göttingen ist eine Tuntenhochschule und wurde im Winter 2008 von den führenden Tuntologinnen Dr. Verena Breit von Flach und Mechthild von Air gegründet. Der ausdrückliche Wunsch der Gründerinnen war es, ein Heim für die Forschung und Lehrer der Tuntenwissenschaften zu schaffen.

Fachbereiche & Dekaninen

FB1: allg. Tuntologie - Missy Onähr-Indubio
FB2: Chaosforschung - Wanda Lismus
FB3: Tuntenrecht - Gitte Indubio-Onähr
FB4: allg. & angewandte Homosexualität Frau Dr. Verena Breit von Flach
FB5: Hat Evita Brown mit zur RTU Porz genommen
FB6: Schaumweinforschung - Wanda Lismus
FB7: Thealogie - Frau Wolf-Doktor