Lora Zepam: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HomoWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Münchner Kindl ist keine Kategorie:Erbschaftslinie, daher in der Infobox als Abstammung entfernt)
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 9: Zeile 9:
 
|FUNKTION = Queerreferentin
 
|FUNKTION = Queerreferentin
 
|EHEM =
 
|EHEM =
|LINIE = {{Münchner Kindl}}
+
|LINIE = [[:Kategorie:Patsys Linie|Patsys Linie]]
|GROSSMUTTER =
+
|GROSSMUTTER = [[Anna Geddon]]
 
|GROSSVATER =
 
|GROSSVATER =
 
|MUTTER = [[Babette Umsloch]]
 
|MUTTER = [[Babette Umsloch]]
Zeile 28: Zeile 28:
 
|TAUFEBEZEUGEN =
 
|TAUFEBEZEUGEN =
 
}}
 
}}
'''Lora Zepam''' ist eine Münchner [[Jungtunte|Tunte]]. Für Ihre Namensgebung wurde Ihre ausgeflippte Lebensart herangezogen, welche mit der einer Schlaftablette vergleichbar ist.
+
'''Lora Zepam''' ist eine Münchner [[Jungtunte|Tunte]]. Für Ihre Namensgebung wurde Ihre ausgeflippte Lebensart herangezogen, welche mit der einer Schlaftablette vergleichbar ist.  
  
{{artikelende}}{{Tunte des Schlösschens}}
+
Ihre Taufe wurde während der Postschlösschentraumabewältigungstherapie in München nach dem Winterschlösschen 2015 unter Einsatz eines Notfummels vollzogen. Im Anschluss wurde Lora von [[Babette Umsloch]] adoptiert, da sie sonst eingeschlafen wäre.
 +
Zum Sommerschlösschen 2016 warf sich Lora erneut in den Fummel und schaffte es, ihre Mutter von ihren Abtreibungsplänen abzubringen.
 +
 
 +
{{artikelende}}{{Tunte des Schlösschens}}[[Kategorie:Patsys Linie]][[Kategorie:Münchner Kindl]]

Aktuelle Version vom 7. August 2017, 11:55 Uhr

Steckbrief
Persönliches
Name Lora Zepam
Wohnort München
Geburtstag 199X
Tuntiges
1. Schlösschen Sommer 2015
Gelernt bei Babette Umsloch
Klassifikation Jungtunte
Tatsächliches
Hochschule Hochschule München
Funktion Queerreferentin
Genealogie
Abstammung: Patsys Linie
Großmütter Anna Geddon
Mutter Babette Umsloch
Geschwister Tetra Hydra Cannabinol
Taufe
A mother
a daughter
and another
Miss Taken
Babette Umsloch
Amanda Salamander
Taufdatum 19. November 2015

Lora Zepam ist eine Münchner Tunte. Für Ihre Namensgebung wurde Ihre ausgeflippte Lebensart herangezogen, welche mit der einer Schlaftablette vergleichbar ist.

Ihre Taufe wurde während der Postschlösschentraumabewältigungstherapie in München nach dem Winterschlösschen 2015 unter Einsatz eines Notfummels vollzogen. Im Anschluss wurde Lora von Babette Umsloch adoptiert, da sie sonst eingeschlafen wäre. Zum Sommerschlösschen 2016 warf sich Lora erneut in den Fummel und schaffte es, ihre Mutter von ihren Abtreibungsplänen abzubringen.